Der Wassersport-Verein-Güstrow 1928 e.V. erhielt unlängst eine finanzielle Zuwendung der Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank. Im Kurhaus am Inselsee konnten Peter Anders und Carsten Jansen einen Scheck in Höhen von 1.000,- € entgegennehmen. Die Bürgerstiftung unterstützt damit den WVG getreu dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe".

In dieser Woche besuchte der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung, Dieter Heidenreich, den WVG. Er machte sich ein Bild davon, wofür das Geld eingesetzt werden soll.

GüstrowTV war bei dem Termin dabei und hier ist der Beitrag:

Wetter

Statistik

HeuteHeute1069
GesternGestern1375
Diese WocheDiese Woche7179
Dieser MonatDieser Monat9065
gesamtgesamt1860860
Max. 30.11.2019 : 2324